Restaurierung

Der Orgelförderverein Coudray-Kirche Rastenberg e.V verfolgt die Erhaltung des Originalzustandes der 1827 von Johann Friedrich Schulze und Johann Gottlob Töpfer errichteten historischen Orgel in Substanz und Klang und deren nachhaltiger Nutzung.

Zugleich soll Coudrays gestalterisch einheitliches Gesamtkonzept in der Rastenberger Stadtkirche erschlossen werden, so dass die damals  erreichte  akustisch und visuell ästhetische Einheit als Kunstwerk wieder ausstrahlt.
Deshalb sind aus denkmalpflegerischer Sicht vor Beginn der Orgelrestaurierung durch die Kirchgemeinde weitere Voraussetzungen im Bereich um die Orgel zu schaffen.
Die bereits vorliegende Restaurierungskonzepte für die Orgel, das Orgelprospekt und den Orgelraum werden nun mit den jetzt entstehenden Restaurierungskonzepten zum Kircheninnenraum und  der Kirchenaußenhülle  zu einem Gesamtrestaurierungskonzept zusammengefügt.
Die bisherige Vorgehensweise und notwendige weiter Schritte, sind in einer Präsentation zur Restaurierungsvorbereitung der historischen Schulze-Orgel  dargestellt,
die am 4. Deutschen Orgeltag 2014 der Öffentlichkeit vorgestellt worden ist.
 
Weitere Informationen zum Fortgang der Vorbereitungsarbeiten folgen.