„Rastenberger Orgelwind“

17.8.2014

Diesen Titel soll ein erstes Buch des Orgelfördervereins zur Begleitung der Restaurierung unserer frühromantischen  Schulze-Orgel haben.
Im Mittelpunkt wird die Geschichte des „Orgelwindes“ stehen, wie die historische Winderzeugung funktionierte und wieder hergestellt  werden soll,
und vor allem, wer sich da im Balgtreteraum seit 1827 als Rastenberger verewigt hat. Diese Buch wird unter Mithilfe unserer ältesten Rastenberger Bürger entstehen.
Nach den weiteren Vorbereitungen mehr.