Neuigkeitenarchiv

23.1.2017

27.10.2015

13.7.2015

Quo vadis Stadtkirche Rastenberg?

„Wie, die Kirche soll verputzt werden? Das war sie aber noch nie!“, „Die Blau – Weiße – Musterung in der Kirche sieht gut aus, warum soll diese jetzt weg?“ oder „Unsere Kirche heißt nicht Coudray-Kirche!“ sind Aussagen, die in den letzten Wochen die Mitglieder des Orgelfördervereins in Rastenberg gehört haben. Am 17. Juli 2015 fand im Anschluss an den Bauausschuss für die Kirchenrenovierung eine öffentliche Bürgerinformation statt. Eingeladen hatten der Bürgermeister Uwe Schäfer und der Pfarrer Andreas Simon.

24.6.2015

Einladung zur Einwohnerinformation

Der Bürgermeister und der Pfarrer laden alle Rastenberger am 17. Juli 2015 ab 18.00 Uhr in die Stadtkirche am Coudrayplatz herzlich zur Einwohnerinformation ein.
Hintergrund ist die derzeitige Erarbeitung  eines  Restaurierungskonzeptes für die Stadtkirche zu Rastenberg. 
Unsere Kirche tritt als historisches Baudenkmal und kulturelle Begegnungsstätte immer mehr in das Blickfeld der Öffentlichkeit. Von der Denkmalpflege ist sie zum Förderschwerpunkt erklärt worden.

2.6.2015

Erweiterung des Vereinszweckes

Außerordentliche Mitgliederversammlung hat einstimmig die Erweiterung des Vereinszweckes beschlossen.

Die bisherige Förderung einer Restaurierung und Erhaltung der historischen Orgel ist auf die Förderung  der Wiederherstellung des gestalterisch einheitlichen Gesamtkonzeptes der 1824 von Clemens Wenzeslaus Coudray entworfenen Stadtkirche zu Rastenberg als ein klassizistisches Gesamtkunstwerk erweitert worden.

20.1.2015

Sechs Hände - drei Stimmen

In den Herzen musizieren - das Werk von Weihnachten beginnen lassen
 
Unter dieser Botschaft stand die 1. MusikRast 2015 des Orgelfördervereins Coudray-Kirche Rastenberg e.V. am 3. Sonntag im Januar.
 
Das Anliegen des Vereins ist die Restaurierung und Erhaltung der historischen Schulze-Orgel und die kulturelle Begegnung aller Menschen im Raum Kirche.
 
Der musikalische Rahmen war weit gespannt mit beschwingten Darbietungen, die nicht alle dem Genre Kirchenmusik angehören.

3.12.2014

12.9.2014

19.8.2014

Ein Herz für die Orgel

Der Orgelförderverein hat zum 50. Kirchfest begonnen, um weitere Spenden für die Restaurierung der historische Schulze-Orgel zu werben, damit die Finanzierung gesichert werden kann.
Hier der Foyer, der unser Vorhaben beschreibt und die Möglichkeit einer Patenschaft erläutert. Weitere Einzelheiten zur Restaurierung wird es am 14. September zum 4. Deutschen Orgeltag und zum Tag des offenen Denkmals in unserer Kirche geben.

Seiten